H3L – HYBRID 3rd LEVEL

H2L Konsequent weiterentwickelt

ULTRAFILTRATION DER ZUKUNFT

Unser H2L Modul eignet sich für fast alle Arten der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Doch wir  entwickeln unsere Produkte konsequent weiter. H3L ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen H2L Moduls.

Heute laufen die Prozesse Filtration und z.B. Adsorption in voneinander räumlich getrennten Verfahrensschritten ab. Dies birgt erhebliche Nachteile. H3L führt diese Prozesse zusammen. In der Membrantasche werden bei der Herstellung aktivierte Festkörperoberflächen eingebracht. Je nach ihrem Wunsch können so eine Ultrafiltration mit einer Adsorption, einem Ionenaustausch oder eine Katalyse kombiniert werden.

Unser Prototyp H3L befindet sich bereits in der Test- und Erprobungsphase für Kondensate aus der Kraftwerksindustrie. Wir suchen aktuell nach weiteren Partnern und Anwendungen, um erfolgreich Leuchtturmprojekte umzusetzen und mit Ihnen als Partner weitere attraktive Anwendungen zu erschließen.

Sie haben Interesse? Rufen Sie uns an! Wir beantworten gern Ihre Fragen zu diesem Thema.

T.: + 49 (0)36 21 – 31 994 58

Hybrid 2nd Level